»Was kann ich für eine Geschichte in der Jungschar erzählen?«

»Weißt du zufällig, wo die Geschichte von Elischa und den Baals-Propheten steht?«

»Wo finde ich was zum Thema ›Traum‹ in der Bibel?«

Wer kennt das nicht: man ist mit der Andacht dran, weiß aber nicht, was man erzählen könnte oder wo es in der Bibel steht.

Diese »Biblischen Geschichten« präsentieren leicht erzählbare Bibeltexte in Form einer stichwortartig-knappen Inhaltsangabe. Ein Index zu Namen, Orten und Ereignissen sowie eine Themenübersicht helfen, die Stelle einer Geschichte in der Bibel finden.

Geschichten im Alten Testament

1. Mose (Genesis)
2. Mose (Exodus)
3. Mose (Leviticus)
4. Mose (Numeri)
Josua
Richter
Ruth
1. Samuel
2. Samuel
1. Könige
2. Könige
Esra und Nehemia
Esther
Jeremia
Ezechiel
Daniel
Amos
Jona

Geschichten im Neuen Testament

Matthäus
Markus
Lukas
Johannes
Apostelgeschichte

Verzeichnisse

Thematischer Index
Geschichtenindex
Gleichnisübersicht
Abkürzungsverzeichnis

Zitate folgen der Lutherbibel von 1984

Alle Beiträge

1. Mose (Genesis)

4 Kain und Abel Die Sintflut (6–8) 6 Ankündigung, Verderbtheit der Menschen, Noah findet Gnade, Noahs Berufung, Bau der Arche 7 Sintflut 8 Ablaufendes Wasser, Noahs Dankopfer, Gottes Verheißung: Nie wieder Verfluchung, Herz des Menschen von Jugend auf Böse

2. Mose (Exodus)

1 Schnelle Vermehrung des Volkes trotz Arbeitsbedrückung, Mordbefehl des Pharaos, Hebammen Pua und Siphra 2 Geburt, Aussetzung und Errettung Moses, Mord am Ägypter, Flucht nach Midian, Heirat mit Reguel/Jitros Tochter Zippora, Sohn Gersom, Tod Pharaos/Gott hört Klage

3. Mose (Leviticus)

16 Jom Kippur: Der Versöhnungstag: Sündopfer für Priester und Volk, Bock zu Asasel in die Wüste.

4. Mose (Numeri)

11 Das Volk murrt (Feuer des HERRn) gegen das Manna, ein Monat Wachteln bis Ekel davor; Mose erhält 70 Helfer, Eldad und Medad im Lager, Lustgräber

Josua

2 Kundschafter bei Rahab in Jericho 3 Jordandurchzug (Priester mit Lade in Mitte des Flussbettes) 4 12 Steine für Denkmal am Ufer in Gilgal 5 Mut der Kanaanäer schwindet, Beschneidung mit Steinmessern: Ätiologie Gilgal: »Abwälzung« der ägypt.

Richter

3 Ehud tötet den fetten Eglon (V. 22: dass nach der Schneide noch der Griff hineinfuhr und das Fett die Schneide umschloss; denn er zog den Dolch nicht aus seinem Bauch)