Alle Beiträge

Artikelbild

Predigt über Deuteronomium 7,6–9: Aus Liebe zur Freiheit berufen

Was ist Freiheit? Diese Predigt thematisiert, was Freiheit ermöglicht und wie man sie fassen kann.

Artikelbild

Predigt über Philipper 4,4–7: Freut euch!

Paulus schreibt, dass wir uns freuen sollen, doch eine Weihnachtsfreude, wie wir sie als Kinder erlebten, ist uns fremd geworden. Aber es gibt einen Weg, die alte Freude wiederzufinden und die Sorgen, die sie überschatten, loszuwerden.

Artikelbild

Predigt über Hiob 14,1–6: Schwierige Gottesbilder

Wer ist Gott? Jeder hat eine Vorstellung von ihm, doch so manches Gottesbild ist ganz schön schwierig, weil es verstellt, wer Gott ist.

Artikelbild

Predigt über Johannes 21,1–14: Déjà-vu oder »Zurück auf Anfang«

Alles war verloren. Nachdem das Schlimmste vorüber war, suchten sie einen Neuanfang in ihrem alten Leben. Rückschritte führen zwar auf vertrautes Terrain, aber nicht immer zum Ziel: was sie fanden, war Leere. Dann aber kam alles anders. Nicht einfacher, aber viel besser, voller Hoffnung, mit echtem Sinn und Inhalt erfüllt.

Predigt über Römer 1,16–17: Selber denken!

Konfirmation zielt auf mündige, denkende Christenmenschen.

Predigt über Johannes 7,28–30: Gott lässt sich finden

Auch im Johannesevangelium gibt es Aussagen, die Weihnachten erhellen – so wie Jesus Christus, der den Menschen, die im Tempel Gott zu begegnen suchen, erklärt: hier bin ich – ihr habt mich gefunden!