Alle Beiträge

Predigt über Apostelgeschichte 16,6–15: Gemeinsam neue Wege finden

Paulus ist aus dem Gewohnten in Neues aufgebrochen. Gemeinsam mit einem Freund hat er einen neuen Kontinent erreicht und dort neue Freunde hinzugewonnen.

Predigt über 1. Mose/Genesis 18,1–2.9–14: Gott bringt neues Leben und Gemeinschaft

Advent ist eine Zeit der Vorfreude – eigentlich, denn mit den Jahren nutzt sich das Vorfreuen ab, dominieren Alltag, Arbeit und Routine. In dieser Predigt geht es um zurückgeschraubte Erwartungen, die doch noch zur Erfüllung kommen und eine Freude, die ein Lachen in die Welt bringt.

Predigt über Jeremia 29,1.4–7.10–14: Zukunft und Hoffnung

Jeremia ĂĽberliefert Gottes VerheiĂźung an die Israeliten in der Gefangenschaft: Dass er ihnen gute Zukunft und Hoffnung schenkt. Dies kann auch uns in der zweiten Corona-Welle Mut machen.

Predigt über Hiob 14,1–17: Hoffnung – allen Abbrüchen zum Trotz

Volkstrauertag – das heißt auf Krieg zu blicken und auf Frieden zu hoffen. Hiob hat die Hoffnung in der schlimmsten Situation festhalten können. Hoffnung – jedes Ende ist nur etwas Vorläufiges.

Predigt über 1. Thessalonicher 5,14–24: Das Gute behalten

Wie kann man als Christ leben? Paulus gibt einen auf den ersten Blick fast zu anspruchsvoll scheinenden Hinweis …

Predigt über Genesis 8,1–12 – Die Sintflut

Sintflut und Regenbogen, Untergang und Neubeginn – das gibt es auch bei uns.